In Verbindung mit dem Steckanker-Gerüstschuh ist die Gerüsthülse ausschließlich zur Montage in Beton-Aufzugsschächten vorgesehen. In Abhängigkeit der Betongüte und der Bauart des Steckanker-Gerüstschuhes wird die maximale Punktlast bestimmt. Eine Mindestbetongüte von B15, besser C20/25 ist erforderlich. Zur Verwendung von Gerüsthülsen in Aufzug-Mauerschächten können, in 2 DF Betonsteine (Betongüte C35/45) eingegossene Gerüsthülsen eingesetzt werden. Das Einfügen bzw. Einspeisen der Gerüsthülsen in Bohrlöcher ist untersagt.

1-1 von 1 Ergebnissen
Gerüsthülsen
3 Varianten
Stingl
66,00 €
100 Stück
zzgl. MwSt.