Wenn die Handlaufmontage zum Problem wird

Die Montage eines Handlaufs stellt für gewöhnlich eine der einfachsten Aufgaben für einen erfahrenen Aufzugsmonteur dar. Ermöglichen die Gegebenheiten auf der Baustelle jedoch nur eine Montage von der Kabineninnenseite heraus, so wird diese Aufgabe schnell zu einer Herausforderung. Dies ist beispielsweise der Fall bei Modernisierungen, einem modularen Aufbau der Aufzugskabine oder bei kleinen und schwer zugänglichen Schächten. Schon ein Bohrungsversatz oder eine fehlende Hinterfütterung der Kabinenwand reichen aus, um aus einer sonst einfachen Montage ein echtes Problem zu machen.

Unser innovative Befestigungssystem für Handläufe in Aufzügen bringt die Vorteile als leicht montierbares und wieder lösbares Befestigungssystem auf den Punkt. Unser System wird direkt in den Handläufen eingebaut. Die Produktion der Handläufe erfolgt unter hohen Qualitätsanforderungen direkt durch die in Deutschland ansässige BeLi GmbH. Handläufe und Komponenten werden just in time gefertigt und sind daher in kürzester Zeit lieferbar.

Ihre Vorteile bei der Handlauf-Montage in Aufzügen

Platzprobleme adieu: Handläufe mit e-li werden einfach innerhalb der Kabine montiert – auch ganz ohne Werkzeuge möglich.

Starkes Rückgrat: mit der e-li Hinterfütterungslösung erfolgt eine einfache, stabile und schnelle Handlaufmontage – auch ohne Hinterfütterung der Kabinenwand.

Unregelmäßigkeiten erlaubt: ein Bohrungsversatz und Längenausgleich von bis zu 10 mm werden direkt bei der Montage korrigiert.

Design nach Wunsch: ob Edelstahl oder Holz, ob schwarz oder weiß, ob gerade oder gebogen: Handläufe mit e-li passen sich Ihrem gewünschten Design an. Auch Sonderlösungen gehören zu unserem täglichen Leistungsspektrum.

Schnell und flexibel: die einzelnen Handlaufkomponenten stehen ab Lager zur Verfügung.

Breites Produktsortiment: zum Produktportfolio gehören gerade, gebogene, zwei- und dreiseitige Handläufe sowie Sonderlösungen.

Qualität „made in Germany“: e-li Handläufe werden nach hohen Qualitätsstandards direkt von der in Deutschland ansässigen BeLi GmbH gefertigt.