EN 81-20 - KONFORMES HINWEISSCHILD DER SCHUTZRAUMHÖHE.

Die Schutzraummatten von Stingl zeigen dem Aufzugsfachmann bei drohender Gefahr eindeutig und zielführend auf, wo und auf welcher verfügbaren Fläche sich der nutzbare Schutzraum befindet. Die gelben und schwarzen Streifen als Rahmen definieren das Flächenmaß des Schutzraums signalisierend. Herkömmliche Kennzeichnungen wie Schilder an den senkrechten Schachtwänden bieten im Ernstfall u.U. nicht eindeutige und ausreichende Orientierung und Signalwirkung. Mit unseren Schutzraummatten weiß der Gefährdete sofort, wo sich sein Fluchtraum befindet und welche Körperhaltung (aufrecht stehend, hockend oder liegend) er möglichst einnehmen sollte.

Anwendungsbereiche:

Schutzraummatten für Fahrkorbdächer und Schachtgruben gemäss EN 81-20:2014. Die Matten sind aus steifem und robustem Verbundmaterial (Aluminiumschicht mit Polyethylenkern) gefertigt und mit einer rutschfesten Oberfläche gemäss DIN 51130 versehen. Die drei verfügbaren Grössen entsprechen den Anforderungen der EN 81-20 und bilden den Schutzraum in fast liegender, geduckter und stehender Position ab. Lieferung ohne Befestigungsmittel.

EN 81-20 – konforme Schutzraumtafeln für Fahrkorbdächer (5.2.5.7) und Schachtgruben (5.2.5.8)!

Rutschfest nach DIN 51130.

Drei Grössen lieferbar für Schutzräume mit einer Höhe von 0,5 m, 1,0 m und 2,0 m

1-1 von 1 Ergebnissen
Hinweisschild Schutzraumhöhe
3 Varianten
Stingl
65,00 €
Stück
zzgl. MwSt.